Language
Thailand

Yachtcharter Thailand - Angebote & Last Minutes

Segelrevier Andamanensee und Golf von Thailand

Lust auf exotisches Segeln? Thailand gehört zu den schönsten und unberührtesten Charterrevieren der Welt.

Unzählige kleine verstreute Inseln verteilen sich im türkisblauen Wasser, viele davon sogar unbewohnt und in ihrer Schönheit belassen. Dazu dicht bewachsene Kalksteinfelsen, wie Säulen ragen sie aus dem Meer.


Thailand

Von Phuket und der Phang Nga Bucht im Norden bis fast zum Tarutao Nationalpark im Süden erstreckt sich das Segelrevier entlang der Andamanenküste. Die leicht zu erreichende Insel Phuket ist Ausgangspunkt.

Törnvorschlag ab Phuket: Phuket – Ko Phanag – Ko Phin Kan – Ao Muang – Re Lai Beach – Ko Dam Gruppe – Ton Sai Bay - Ko Lanta - Ko Muk - Ko Rok Nok - Ko Phi Phi - Ko Rang - Ko Naka - Phuket (ca. 180 sm)

Im Golf von Thailand gibt es zwei Segelreviere zu entdecken: Das idyllische Archipel um Ko Samui mit über 80 kleineren Inseln und Eilanden und Ko Chang vor der Ostküste nahe der Grenze zu Kambodscha.

Törnvorschlag ab Ko Chang: Ko Chang– Ko Rang – Ko Mak – Ko Kut – Ban Bang Bao – Ao Phrao – Ao Yai - Ao Suan Yai - Ko Chang (ca. 100 sm)

Starthäfen: Phuekt, Ko Chang, Ko Samui

Anreise: Phuket, Bangkok, Ko Samui

Allgemeine Infos

Währung: Baht

Bootsführerscheine: Es gibt zwar keine Scheinpflicht für das Revier, wir empfehlen aber, Ihre Segelscheine mitzuführen. Wenn Sie von der Küstenwache oder den Hafenbehörden kontrolliert werden, kann dies wichtig sein. Wenn Sie keine offiziellen Scheine besitzen, müssen der Skipper und Co-Skipper einen Segelerfahrungsnachweis ausfüllen.

Ankern und Festmachen: es gibt sehr viel mehr idyllische Ankermöglichkeiten als Häfen. Freuen Sie sich auf frische Meeresfrüchte, die Ihnen von Einheimischen während des Ankerns angeboten werden

Navigation: Der Tidenhub beträgt ca. 2 Meter. Der Flutstrom läuft mit 1-2 Knoten nordwärts, der Ebbstrom gleich stark südwärts. In den Inselpassagen ist er stärker und passt sich in der Richtung dem Küstenverlauf an. Das Revier ist nicht betonnt und nur mäßig befeuert. Bis 17:00 Uhr spätestens sollte man einen sicheren Ankerplatz gefunden haben. Auf GPS könnte man sich bei Ansteuerung nicht hundertprozentig verlassen; dessen Positonen liegen oft neben denen der Karte.

Wind & Wetter

Wetter: Golf von Thailand= Naß- oder Trockenperiode / Andamanensee= Monsunrevier

Winde: Golf von Thailand= zwischen April und Oktober 2-6 Bft. / Andamanensee= zwischen Oktober und April 2-5 Bft.

Hochsaison: Andamanensee: von Oktober bis April. Golf von Thailand: April bis Oktober.

Wetterbericht: Windy TV - weltweit, auch als App

Literatur

Revierführer: Eine amtliche Seekarte befindet sich immer an Bord. Wir empfehlen folgende Revierführer:


Gerne beraten wir Sie persönlich und stellen Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Wir bieten Ihnen noch eine um vieles größere Auswahl an Yachten, Daten und Möglichkeiten auf Anfrage an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.