Language
Frankreich I Côte d'Azur

Yachtcharter Südfrankreich - Angebote & Last Minutes

Segelrevier Côte d'Azur

Azurblaue Küste, strahlend weiße Segel, mondäne Yachthäfen... Frankreichs Sonnenküste lässt das Seglerherz höher schlagen.

Von geschützten Buchten über urige Fischerhäfen bis zu mondänen Marinas - Südfrankreich bietet eine Vielzahl an tollen Törnmöglichkeiten. Ob St. Tropez, Cannes, Nizza oder Monaco - wir finden die richige Yacht für Sie.


Côte d'Azur

Wenn für Sie Paradies bedeutet, in klarem blauen Wasser zu segeln, sich an herrlichen Stränden mit Palmen, romantischen Inseln und erstklassigen Restaurants zu entspannen, umgeben von einigen der besten kulturellen Sehenswürdigkeiten Europas, dann ist die Côte d'Azur perfekt für Ihren Segelurlaub,

Törnvorschlag ab Bormes les Mimosas: Bormes les Mimosas – Port Cros – St. Tropez – Port Grimaud – Sainte Maxime – Cap Taillat (Ile de Porquerolles) – Bormes les Mimosas (ca. 90 sm)

Törnvorschlag ab Toulon: Toulon – Ile des Embiez – Calangue d'en Vau (Cassis) – Marseille – Bandol – Sanary sur Mer –  Toulon (ca. 60 sm)

Starthäfen: Cannes, Toulon, Nizza, Marseille, Bormes les Mimosas,...

Anreise: Flughäfen Nizza, Cannes, St. Tropez, Toulon, Marseille, Montpellier, ...

Allgemeine Infos

Währung: Euro

Bootsführerscheine: SBF See

Ankern und Festmachen: die Küste Südfrankreichs bietet an 350 Kilometern Küste viele schöne Häfen zum festmachen. Alternativ bieten die kleinen idyllischen Buchten tolle Plätze zum Ankern. In den fjordähnlichen Naturhäfen "Calangues" ist es üblich zusätzlich zum Anker noch eine lange Leine zum Land zu bringen.

 

Navigation: Land ist immer in Sicht. Man segelt meist in Küstennähe. Das Revier ist gut betonnt und befeuert. Es gibt kaum Tidenhub.

Wind & Wetter

Wetter: Südfrankreichs Küste wird von einem mediterranen Klima beherrscht. Die durchschnittliche Temperatur im Sommer liegt zwischen 24 - 26 Grad an der Küste.

Winde: Von Mai bis September im allgemeinen leichter Wind auf der Ost- und Westseite. Man unterscheidet beim Wind zwischen dem westlichen und östlichen Revier von Toulon. Westlich ist die vorherrschende Windrichtung im Sommer und Winter Nordwest. Östlich weht im Sommer meist ein Seewind - Marin genannt - aus Südost bis Ost. Zu beachten ist auch der Mistral, im Sommer relativ selten, der im Frühjahr oder Herbst als Starkwind aus dem Rhône Tal bläst.

Hochsaison: Ideale Segelbedingungen finden Sie von Mai bis September.

Wetterbericht: Windy TV - weltweit, auch als App

Literatur

Revierführer: Eine amtliche Seekarte befindet sich immer an Bord. Wir empfehlen folgende Revierführer:


Gerne beraten wir Sie persönlich und stellen Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Wir bieten Ihnen noch eine um vieles größere Auswahl an Yachten, Daten und Möglichkeiten auf Anfrage an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.