Deutschland I Rügen

Segeln ab Rügen

Bei diesem Törn führt Sie ein Skipper in die schönsten Gebiete Rügens.

Die geschützte Lage des Ausgangshafens Breege ermöglicht traumhafte Törns rund um die Insel Rügen. Der Skipper kennt die Besonderheiten und Schönheiten des Segelreviers, idyllische Häfen und ruhige Ankerplätze. Ob beim Segeln selbst, in einem gemütlichen Hafen oder während eines Landganges - die Erholung kommt an erster Stelle.

Erholen Sie sich vom Alltag und genießen Sie die Schönheit der Ostseeküste!


Termine und Preise

ID DATUM PREIS
RÜG 0120 11.04. - 18.04.2020 498,-
RÜG 0220 18.04. - 25.04.2020 498,-
RÜG 0320 25.04. - 02.05.2020 498,-
RÜG 0420 02.05. - 09.05.2020 498,-
RÜG 0520 09.05. - 16.05.2020 498,-
RÜG 0620 16.05. - 23.05.2020 498,-
RÜG 0720 23.05. - 30.05.2020 498,-
RÜG 0820 30.05. - 06.06.2020 498,-
RÜG 0920 06.06. - 13.06.2020 498,-
RÜG 1020 13.06. - 20.06.2020 498,-
RÜG 1120 20.06. - 27.06.2020 498,-
RÜG 1220 27.06. - 04.07.2020 498,-
RÜG 1320 04.07. - 11.07.2020 498,-
RÜG 1420 11.07. - 18.07.2020 498,-
RÜG 1520 18.07. - 25.07.2020 498,-
RÜG 1620 25.07. - 01.08.2020 498,-
RÜG 1720 01.08. - 08.08.2020 498,-
RÜG 1820 08.08. - 15.08.2020 498,-
RÜG 1920 15.08. - 22.08.2020 498,-
RÜG 2020 22.08. - 29.08.2020 498,-
RÜG 2120 29.08. - 05.09.2020 498,-
RÜG 2220 05.09. - 12.09.2020 498,-
RÜG 2320 12.09. - 19.09.2020 498,-
RÜG 2420 19.09. - 26.09.2020 498,-
RÜG 2520 26.09. - 03.10.2020 498,-
RÜG 2620 03.10. - 10.10.2020 498,-
RÜG 2720 10.10. - 17.10.2020 498,-
RÜG 2820 17.10. - 24.10.2020 498,-

Unsere Törns beginnen und enden in Breege auf der Insel Rügen.

Segelerfahrung ist auf dem Törn nicht erforderlich. Der Skipper vermittelt Interessierten auf Wunsch gerne die Grundkenntnisse des Segelns. In der Regeln laufen wir jeden Abend einen Hafen an. Die Törns werden auf modernen Segelyachten durchgeführt, wo für jeden Mitsegler eine Koje bereitsteht. Jeder Törnteilnehmer erhält eine Meilenbestätigung

Die Törns um Rügen segeln wir auf modernen Segelyachten. Die Yacht wurde mit allerlei Komfort- und Sicherheitsausstattung versehen, welche auch längere Aufenthalte und Reisen an Bord ermöglichen. Bitte stellen Sie sich aber darauf ein, dass der Törn nicht auf einem Kreuzfahrtschiff, sondern auf einer sportlichen Yacht mit im Vergleich dazu beengten Platzverhältnissen stattfindet. Bettwäsche für jeden Teilnehmer und die Endreinigung der Yacht sind organisiert und werden vor Ort abgerechnet.

 

Den genauen Törnverlauf bestimmt die Crew gemeinsam mit dem Skipper, wobei uns Windrichtung- und stärke jeden Tag aufs Neue beeinflussen und das nächste Etappenziel definieren. Routen um die Insel Rügen oder Richtung Polen sind möglich.

Jeder Mitsegler ist Teil der Crew und bringt seine Fähigkeiten aktiv ins Bordleben ein, Segelerfahrung wird aber nicht vorausgesetzt. Der Skipper erklärt die wichtigsten Manöver und schon bald stehen Sie selber am Ruder, ziehen an den Schoten oder navigieren mit der Seekarte.

Das gemeinsame Kochen und Essen an Bord ist immer ein gelungener Ausklang des Tages. Natürlich gehört auch der ein oder andere Restaurantbesuch dazu, um die landestypische Küche zu genießen.

Es hat sich bewährt, für die Verpflegung an Bord eine Gemeinschaftskasse einzurichten, in die alle Teilnehmer den gleichen Betrag einzahlen. Auch Hafengebühren, Schiffsdiesel, lokale Tourismusabgaben oder Nationalparkgebühren sowie die Endreinigung werden aus dieser Bordkasse beglichen. Der Skipper wird mitverpflegt und zahlt nicht in die Kasse ein.

Breege auf Rügen ist bequem mit dem Auto erreichbar.

Alternativ kann man mit der Bahn bis zum Bahnhof Lancken fahren. Von dort sind es mit dem Taxi noch 10 Kilometer.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Hafen von Breege. Anmeldung im MOLA Büro.


Alle Preise gelten pro Person und Törn in Euro.

 

  • Start/Ziel: Breege, Rügen, Check in 14:00 h
  • Leistungen: Segeltörn mit Skipper, Unterbringung in Doppelkabine, Segelanleitung, Seemeilennachweis,
  • Einzelkabine: 872 €
  • Eigenleistung: Anreise, Transfer, Bordkasse
  • Bordkasse: Gemeinschaftskasse zur Selbstversorgung an Bord sowie für variable Schiffsnebenkosten (Dieselverbrauch, Hafengebühren, Endreinigung, Bettwäsche). Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.

© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.