Buchungs-Hotline: +49 201 537 224

Segeln an der Türkischen Mittelmeerküste

Die Türkei ist eines der schönsten und attraktivsten Segelreviere weltweit. Charterern eröffnet sich ein wahres Segelparadies mit traumhaften Buchten, schicken Marinas, ursprünglichen Buchtenrestaurants und vielen versteckten Ankerplätzen – diese Kombination ist einzigartig und findet sich nur in der Türkei.

Segeln Sie mit uns entlang der türkischen Mittelmeerküste und verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub.


Termine und Preise

Termine & Preise folgen in Kürze.

Traumhafte Küste im Segelparadies Türkei

Die türkische Westküste gehört mit zu den schönsten Segelrevieren weltweit. Die Küste ist reich gegliedert und abwechslungsreich, es gibt einsame Ankerbuchten, lebendige Städte, gut ausgestattete Marinas und romantische Stadthäfen. Dazu hat man im Sommer stetigen Wind: Der Meltemi ist hier aber nicht so rau wie in der Ägäis.

Mit kristallklarem Wasser, ruhigen Buchten, schönen Stränden und einer sehr reichen Vegetation, hat die fjordähnliche Küstenlandschaft der Türkei Segelgästen viel zu bieten. Das Zentrum des Yachtsegelns in der Türkei befindet sich zwischen Bodrum und Fethiye. Wir starten unsere Mitsegeltörns in der Adaköy Marina Marmaris. Die Marina überzeugt mit ihrer persönlichen Atmosphäre eingebettet in grüne Hügel, umgeben vom kristallklaren Wasser. Eine gemütliche Hotelanlage, Pool mit einer Bar, Badestrand und die Einkaufsmöglichkeit befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Steganlage mit über 40 Liegeplätzen bietet ausreichenden und exklusiven Platz für alle unsere Gäste.

Katamaran Leopard 43

Der von der weltbekannten Werft Robertson & Caine gebaute Katamaran Leopard 43 (Baujahr 2007) ist komplett mit allem erdenklichen Komfort eingerichtet. Jede der 4 Doppelkabinen, besitzt eine dazugehörige Nasszelle. Die Yacht wird mit nur 6 Personen plus Skipper belegt. 

Start- und Zielhafen ist Marmaris Adaköy Marina. 

Bettwäsche und Handtücher befinden sich an Bord (Kosten von EUR 195,- pro Yacht). Außerdem wird eine Steuer vom türkischen Staat erhoben in Höhe von EUR 110,- pro Yacht. Beide Beträge werden anteilig aus der Bordkasse gezahlt. 

 

 

Die Routenplanung wird vor Törnbeginn mit der Crew und dem Skipper besprochen. Auf persönliche Wünsche und Anregungen über den Reiseverlauf wird nach Möglichkeit in Abstimmung in der Gruppe Rücksicht genommen. Auch wenn der Skipper aus Sicherheitsgründen das letzte Wort an Bord haben muss, sind alle – in angemessenem Rahmen – an der Yachtführung beteiligt und gestalten den Törn mit. Unsere erfahrenen Skipper werden Ihnen die schönsten Orte und Ankerbuchten zeigen. Gruppenaktivitäten wie Baden, Strand, Besichtigungen oder Landausflüge sind natürlich genauso möglich. Die Teilnahme daran ist natürlich freiwillig. Jeder soll über genügend Freiraum verfügen, um den eigenen, individuellen Urlaubszielen möglichst nahe zu kommen. In den Yachthäfen werden Sie Gelegenheit haben, in eine andere Welt hineinzuschauen. Interessante Menschen, schöne Schiffe und Orte kennen lernen oder Landausflüge zu organisieren. Es ist Ihr Törn und Sie sollen das aktive Yachtleben und den Segelsport genießen und mitgestalten. Nachts segeln wir in der Regel nicht – hier liegen wir im Hafen oder in einer Bucht vor Anker. Durch regelmäßiges Abrufen der Wetterdaten (WLAN an Bord) können wir uns immer die schönsten und sichersten Törnziele aussuchen.

Die Crew trifft sich am Samstag ab 17:00 Uhr in der Marina Marmaris Adaköy. Der nächstgelegene Flughafen ist Dalaman. Gern vermitteln wir Flüge dorthin. 

Den Transfer vom Flughafen zum Hafen von Marmaris (ab ca. EUR 15,00) können Sie direkt hier buchen: 

www.urlaubstransfers.de

 

 


Alle Preise gelten pro Person und Törn in Euro. Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen.

Möchten Sie Ihren Törn erst unverbindlich reservieren oder haben Sie noch keinen konkreten Reisetermin, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

  • Start/Ziel: Marina Marmaris Adaköy, Check in 17:00 h
  • Leistungen: Segeltörn mit Skipper, Unterbringung in Doppelkabine, Segelanleitung, Seemeilennachweis
  • Einzelkabine: 90% Aufschlag auf den Kojenpreis
  • Eigenleistung: Anreise, Transfer, Verpflegung
  • Bordkasse: Gemeinschaftskasse zur Selbstversorgung an Bord sowie für variable Schiffsnebenkosten (Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher, Transitlog Türkei, Dieselverbrauch, Hafengebühren, Endreinigung,  Kautionsabgeltung). Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.
© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.