0201 537 224 mail@sailactive.com Mo. - Fr. 10 - 12 Uhr & 15 - 17 Uhr
Spanien | Mallorca-Menorca

Flotille nach Menorca

Mitsegeln in einer Flotille  auf einem Katamaran ab Mallorcas Ostküste in Richtung Menorca.

Diese ursprüngliche Insel mit ihren traumhaften Ankerbuchten und den historischen Hafenstädten wird Sie verzaubern!

Menorca ist die nordöstlichste Insel der Balearen. Sie besticht durch eine 117 Kilometer lange Küstenlinie mit viel Abwechslung. Im Norden wird sie vom felsigen Tramuntanagebirge mit zerklüfteter Küste sowie Naturhäfen geprägt. Der hügelige Süden ist sanfter und auch touristischer. Neben abgeschiedenen Buchten finden man lange wunderschöne Sandstrände.


ID DATUM PREIS pro Koje
Termine a.A.    

Wir starten von Portocolom an Mallorcas Ostküste Richtung Menorca und zurück. Wie immer beim Segeln bestimmt der Wind unsere Route jeden Tag auf´s Neue.

Vor Törnbeginn zahlen alle Teilnehmer in eine Gemeinschaftskasse (Bordkasse) ein, aus der Lebensmittel, laufende Schiffsnebenkosten (Hafengebühren, Diesel etc.) sowie Bettwäsche und Endreinigung beglichen werden. Hierfür muss mit etwa 200 bis 250 € p.P./ Woche gerechnet werden. Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.

Als Standard-Yacht setzen wir einen Katamaran vom Typ Lagoon 380 ein. Dieser verfügt über vier Doppelkabinen (je zwei in einem Rumpf) und einen Salon mit sehr viel Platz und guter Rundum-Sicht. Bei Ankunft sind die Kojen bereits mit frischer Bettwäsche bezogen und für jeden Gast liegt ein Handtuch bereit.

Jeder Rumpf hat eine Nasszelle mit Toilette, die Pantry ist selbstverständlich voll ausgerüstet, die Sicherheits-und Navigationsausstattung ist komplett und im Cockpit fühlt man sich wie auf einer Ferienhaus-Terrasse mit direktem Zugang zum Meer. Mit diesem Kat segelt man nicht nur schnell und sicher, sondern aufgrund des geringen Tiefgangs in manchen Ankerbuchten kann man sogar bis an den Strand fahren. Wer das Krängen – die Schieflage einer Yacht beim Segeln – nicht so gerne mag, ist auf einem Katamaran bestens aufgehoben.

Änderungen und Einsatz abweichender Yachttypen vorbehalten.

Törn Mallorca- Menorca

Samstag
Anreise nach Portocolom und Check In. Anschließend gemeinsames Abendessen.

Sonntag 
Ablegen nach dem Frühstück. Wir segeln bis nach Ciutadella, der alten Hauptstadt der Insel mit engen Gassen, Kopfsteinpflaster und Stadtpalästen. Für ein erstes kulinarisches Highlight geht es ins Restaurant "Cafe Balear" direkt am Hafen.

Montag 
Von Ciutadella geht es weiter nach Fornells. Hier kehren wir abends ein ins "Ca Na Marga", ein bekanntes Steakhouse mit eigenem Weinkeller. Hier findet man noch einheimisches Stammgäste.

Dienstag
Von Fornells geht es nach Mahon. Das ist die Inselhauptstadt. Sie liegt oberhalb der Steilküste und bietet einen tollen Ausblick.

Mittwoch
Dieser Tag ist nicht durchgeplant. Die Crew können sich die urige Hauptstadt ansehen, wandern oder einfach genießen...

Donnerstag
Heute geht es vorbei an der Cala Macarella bis nach d'en Bosch. Im Restaurant "Es Tast" wartet ein Abendessen aus regionalen Produkten.

Freitag
Am letzten Tag segeln wir zurück nach Portocolom. Die Yachten liegen im schönen Naturhafen Club Nautic de Porto Colom.

Samstag
Wir verlassen die Yacht morgens damit diese durch unser Team vor Ort für die nächste Crew überprüft werden kann.

Urlaubstransfers
Wir sind gerne behilflich bei der Flugbuchung nach Palma de Mallorca. Alternativ können Sie auch hier bei unserem Partner Skybutler nach Verbindungen schauen.
 
Treffen ist in Portocolom am Nachmittag an Bord der Yacht. Unsere Yachten liegen im Yachthafen von Portocolom. Der Törn endet auch wieder dort und man geht am Morgen von Bord.

Wir bieten auf Anfrage zusätzlich einen persönlichen Transfer ab 80,- Euro pro Auto für bis zu 4 Personen an. Die Fahrzeit hier beträgt ca. 55 Minuten. Buchung über SAILACTIVE.

Mietwagenbuchung (auch oneway) über ROIG Autovermietung

Im Preis enthalten:

  • Unterbringung in Doppelkabine
  • Skipper (deutschsprachig)
  • Segelanleitung
  • Seemeilenbestätigung
  • Reiseinformationen zur Vorbereitung
  • morgendliche Skipper-Briefings mit Wetterbericht und Routenkoordination
  • Landprogramm & Koordination
  • Bettwäsche
  • Endreinigung
  • Crew T-Shirts
  • Begleitboot & technischer Service

Nicht im Preis enthalten:

  • Anreise
  • Bordkasse ca. 200 € (Gemeinschaftskasse zur Selbstverpflegung und für variable Schiffsnebenkosten wie z.B. Hafengebühren, Wasser, Diesel,...) Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.

 

Schauen Sie außerdem gerne unsere FAQ zum Thema „Mitsegeln“ an.

© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.