Griechenland | Dodekanes

Segeltörn Dodekanes

Die ostgriechischen Ägäis-Inseln bedeuten für viele Segler das Segelrevier schlechthin. Die Dodekanes – eine Kette von Inseln und Inselchen, teilweise unbewohnt – ist der schönste und grünste Teil der Ägäis. Das Segeln in den Dodekanes ist wie eine Zeitreise durch eine Landschaft, die den Stempel alter Kulturen trägt.

Landschaftliche Schönheit, unzählige Ankerbuchten, die man in angenehmen Tagesetappen erreicht, herrlicher Segelwind und eine Vielzahl kultureller Sehenswürdigkeiten machen diese Gegend so attraktiv.


Termine und Preise

DATUM PREIS p.P.
in Doppelkabine
PREIS p.P.
in Einzelkabine
08.06. - 15.06.2024 598,-
1 Koje (m)
-
10.08. - 17.08.2024 898,- 1.448,-
17.08. - 24.08.2024 848,- 1.348,-
14.09. - 21.09.2024 798,- 1.248,-
21.09. - 28.09.2024 798,- 1.248,-
28.09. - 05.10.2024 698,- 1.048,-
05.10. - 12.10.2024 698,- 1.048,-
19.10. - 26.10.2024 698,- 1.048,-

Die Inselgruppe des Dodekanes (gr.: Zwölf Inseln) erstreckt sich halbmondförmig in die Ägäis von der türkischen Festlandküste westwärts bis nach Kreta. Die 12 großen und rund 40 kleinen Inseln liegen recht nahe beisammen.

Hier gibt es sowohl bewaldete als auch kahle Inseln, wir finden Zypressenhaine und gebirgige Landschaften. Wir segeln zu traumhaften Badebuchten und urigen Hafenörtchen. Der beste Fisch wird auf Telendos in einer kleinen Taverne direkt am Meer serviert! Auf Kos schlendern wir durch die Altstadt und genießen in einem der Cafés die prickelnde Atmosphäre.

Die teilweise verträumten Inseln Lipsi, Patmos, Leros und Kalymnos laden uns mit wunderschönen Buchten und paradiesischen kleinen Orten ein. Bei guten Winden und einer gerne viel segelnden Crew ist auch ein Abstecher zu der vielseitigen Insel Astipalea attraktiv.

Fast alle Inseln spielten schon im Altertum eine bedeutende Rolle, wovon Spuren an vielen Orten zu finden sind. Die Menschen auf den Inseln sind gastfreundlich und gesellig, ganz so wie es in Griechenland Tradition ist. In einfachen Fischerhäfen trifft man griechische Familien bei Ouzo und gutem Essen in der Taverne. Mitsegeln wird hier für Anfänger und Könner zum absoluten Vergnügen. Griechenland, so wie man es sich wünscht!

In der südöstlichen Ägäis weht von Juni bis September der Meltemi recht beständig mit 5 – 6 Bft. aus nordwestlichen Richtungen. Die Sicht ist klar, der Himmel strahlend blau und es regnet fast nie. Die sommerlichen Temperaturen sind wegen des Windes sehr gut zu ertragen. Wassertemperatur: Ø 22-25°C, Lufttemperatur: Ø 23-30°C

Es kommen moderne Segelyachten eines lokalen und etablierten Vercharterers zum Einsatz, wie z.B. Sun Odyssey 509, Bavaria Cruiser 46 oder Sun Loft 47.

Die Bavaria Cruiser 46 ist eine sehr geräumige Yacht mit 4 Doppelkabinen, weshalb hier maximal 8 Mitsegler plus Skipper Platz finden. Der Skipper schläft bei Vollbelegung im Salon. Die Sun Odyssey 509 bietet mit 5 Doppelkabinen Platz für eine Mannschaft von maximal 10 Personen inkl. Skipper.

Auf der Sun Loft 47 finden bis zu 12 Personen (inkl. Skipper) Platz, denn hier gibt es 6 Doppelkabinen unter Deck. Die Pantry und der Salon wurden hingegen in das überdachte Cockpit verlegt.

Die Yachten sind für das Segeln und Leben an Bord komplett ausgestattet und machen mit ihren guten Segeleigenschaften viel Freude. (Änderungen und andere Zusatzyachten vorbehalten)

Unser Skipper führt uns durch dieses traumhafte Segelrevier. Segelerfahrung ist für diesen Urlaubstörn nicht notwendig. Anfänger wie auch alte Segelhasen finden sich schnell auf dem Boot zurecht und können mit Hand anlegen.

Der Skipper hilft gerne bei allen Fragen. Entspannen an Bord, Genuss der kulturellen und kulinarischen Highlights bei Landgängen und gemeinsame Abende in idyllischen Ankerbuchten versprechen ein intensives Urlaubserlebnis.

Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Törnnebenkosten (z.B. Diesel, Hafengebühren, Kautionsversicherung, Servicepack für die die Endreinigung, Gas, Marinaentgelt für die erste und letzte Hafennacht) sowie für die Grundverpflegung an Bord eingerichtet und der Crewvertrag, welcher Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, unterschrieben. Der Skipper wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt.

Flüge nach Kos ab vielen deutschen Abflughäfen vermitteln wir Ihnen gerne auf Anfrage! Alternativ können Sie auch hier bei unserem Partner Skybutler nach Verbindungen schauen.

Die Törns starten Nachmittags in der Marina von Kos und enden am letzten Tag morgens.

Gerne vermitteln wir Ihnen auch eine Unterkunft für eine vorherige Anreise oder einen Urlaub an Land nach dem Segeltörn. Folgende Hotels / Villen können wir empfehlen: D'Andrea Lagoon Suites & Neptune Hotel Resort.


Im Preis enthalten:

  • Unterbringung in Doppelkabine
  • Skipper (deutschsprachig)
  • Segelanleitung
  • Seemeilenbestätigung
  • Reiseinformationen zur Vorbereitung

Nicht im Preis enthalten:

  • Anreise
  • Bordkasse ca. 200 € (Gemeinschaftskasse zur Selbstverpflegung und für variable Schiffsnebenkosten wie z.B. Hafengebühren, Wasser, Diesel, Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher,...) Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.
  • Einzelkabine: Aufpreis 50 %

Schauen Sie außerdem gerne unsere FAQ zum Thema „Mitsegeln“ an.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.