Buchungs-Hotline: +49 201 537 224
Kanaren-Mallorca

Meilentörn Kanaren-Mallorca

Eine hervorragende Möglichkeit, echtes Hochseesegeln kennenzulernen. Insgesamt werden über 1.600 sm Seemeilen zurückgelegt. Wer möchte, kann aber auch etappenweise von Lanzarote bis Málaga oder von dort bis Mallorca mitsegeln.

Wir überführen zwei sehr junge und top ausgerüstete Yachten unter Führung eines professionellen Skippers mit langjähriger Atlantikerfahrung.

 


ID DATUM ROUTE Seemeilen YACHT PREIS STATUS
UEB 0119 30.03. - 13.04.2019 Lanzarote - Málaga ca. 1.200 sm Lagoon 450 798,- €
UEB 0219 13.04. - 20.04.2019 Málaga - Mallorca ca. 400 sm Lagoon 450 498,- € (1 Mann frei)
UEB 0319 27.04. - 11.05.2019 Lanzarote - Málaga ca. 1.200 sm Bavaria 51 798,- €
UEB 0419 11.05. - 18.05.2019 Málaga - Mallorca ca. 400 sm Bavaria 51 498,- €

Von Lanzarote aus segeln wir zunächst in Richtung La Graciosa, wo sich ein letzter Ankerstopp vor dem großen Schlag gen Norden anbietet. Je nach Wind und Wetter wird möglicherweise auch Madeira als weiterer Zwischenstopp angesteuert oder der Kurs direkt auf Gibraltar abgesetzt.

In Benalmádena nahe Málaga bietet sich nach 14 Tagen die Möglichkeit für einen Crewwechsel. Nachdem die Yacht wieder sauber, aufgetankt und nachproviantiert wurde, geht es entlang der spanischen Festlandküste und über Ibiza und Formentera nach Palma de Mallorca.

Auf Überführungstörns werden längere Distanzen an einem Stück gesegelt, in diesem Fall mind. 5 Tage und Nächte ohne Unterbrechung. Die Crew teilt sich in ein Wachsystem sein, so dass jeder neben seinen Wachzeiten an Deck ausreichend Ruhe- und Schlafphasen findet.

Segelerfahrung ist für diesen Törn vorteilhaft, Segelscheine aber keine Voraussetzung. Insbesondere in den Ruhephasen des Skippers müssen einzelne Crewmitglieder als Wachführer Verantwortung übernehmen, wobei der Skipper immer stand-bye und bei Entscheidungen einzubeziehen ist.

Der Katamaran vom Typ Lagoon 450 (Bj. 2017) mit 4 Doppelkabinen und 4 großzügigen Bädern verbindet Sicherheit mit Komfort. Die Yacht verfügt über eine umfangreiche Sicherheitsausrüstung wie z.B. Automatikwesten, Rettungsinsel, EPIRB, Radar, AIS, NAVTEX, SART-Transponder, Kartenplotter etc..

Das großzügige Cockpit und Deckshaus bietet der Crew bei schlechtem Wetter hervorragenden Schutz.

Layout Lagoon 450 S

Die Bavaria Cruiser 51 (Bj. 2016) ist eine geräumige Segelyacht mit 5 Kabinen und 3 Nasszellen, großzügigem Salon und guten Segeleigenschaften. Zur Ausrüstung gehören neben automatischen Rettungswesten und Rettungsinsel eine moderne Navigation mit Kartenplotter, AIS, UKW-Funk, EPIRB, SART-Transponder,Satelittentelefon usw.

Wir segeln mit maximal 6 Teilnehmern plus Skipper, auch wenn die Yacht für 10 Personen ausgelegt ist.

Layout Bav Cr 51

©iStock.com/elisalocci

Gerne sind wir bei der Organisation der Anreise behilflich und erstellen Ihnen ein passendes Flugangebot.

Lanzarote (Arrecife), Málaga und Palma de Mallorcaverfügen über hervorragende Flugverbindungen.

 


= Ausreichend Plätze vorhanden = Einige freie Plätze übrig = Ausgebucht

Alle Preise gelten pro Person und Törn in Euro. Keine Mindestteilnehmerzahl.

Möchten Sie Ihren Törn erst unverbindlich reservieren oder haben Sie noch keinen konkreten Reisetermin, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

  • Start/Ziel: je nach Etappe wie oben beschrieben, Check in ca. 15:00 - 17:00 h
  • Leistungen: Segeltörn mit Skipper, Unterbringung in Doppelkabine, Segelanleitung, Seemeilennachweis
  • Einzelkabine: 50% Aufschlag vom Törnpreis
  • Komfortbelegung auf Überführungen: max. 6 Teilnehmer plus Skipper (in eigener Kabine)
  • Eigenleistung: Anreise, Transfer, Verpflegung
  • Bordkasse: Gemeinschaftskasse zur Selbstversorgung an Bord sowie für variable Schiffsnebenkosten (Dieselverbrauch, Hafengebühren, Endreinigung, Bettwäsche). Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.

© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.