Kroatien - Teneriffa

Meilentörn von Kroatien bis Teneriffa und retour

Meilentörn von Trogir über Sizilien und Malaga nach Teneriffa oder retour.

Eine hervorragende Möglichkeit, echtes Hochseesegeln kennenzulernen.

Die Törns dauern jeweils 14 Tage. Machbar wäre es auch in ca. 8 Tagen, so dass genug Zeit bleibt für Stops an sehenswerten Orten. Wann, wo und ob wir anlegen wird gemeinsam entschieden.

Wir haben Zeit. Zeit, um mehr als Seemeilen zu machen.

 


ID DATUM ROUTE PREIS
JS 0119 02.11. - 16.11.2019 Trogir - Sizilien ausgebucht
JS 0219 16.11. - 30.11.2019 Sizilien - Malaga ausgebucht
JS 0319 30.11. -
14.12.2019
Malaga - San Miguel, Teneriffa ausgebucht
JS 0120 29.02. -
14.03.2020
San Miguel, Teneriffa -
Malaga
618,-
statt 772,-
JS 0220 14.03.
- 28.03.2020
Malaga -
Palermo
618,-
statt 772,-
JS 0320 28.03.
- 11.04.2020
Palermo -
Kremik
618,-
statt 772,-
JS 0420 31.10.
- 14.11.2020
Kremik -
Sizilien
772,-
JS 0520 14.11.
- 28.11.2020
Sizilien -
Malaga
772,-
JS 0620 28.11.
- 12.12.2020
Malaga -
Teneriffa
772,-

Auf Überführungstörns werden längere Distanzen an einem Stück gesegelt, auch Nächte ohne Unterbrechung. Die Crew teilt sich in ein Wachsystem sein, so dass jeder neben seinen Wachzeiten an Deck ausreichend Ruhe- und Schlafphasen findet.

Segelerfahrung ist für diesen Törn vorteilhaft, Segelscheine keine Voraussetzung. Insbesondere in den Ruhephasen des Skippers müssen einzelne Crewmitglieder als Wachführer Verantwortung übernehmen, wobei der Skipper immer stand-bye und bei Entscheidungen einzubeziehen ist.

Da wir zwischendurch teilweise keinen Hafen anlaufen können, muss eine gewisse Seefestigkeit vorausgesetzt werden.

Wir planen die Überführung eines Monohulls vom Typ Bavaria 50 Cruiser (Bj. 2006) mit 3 Doppelkabinen, einer Stockbettkabine und einer Skipperkabine sowie einem großzügigen Salon. Die Yacht verfügt über drei Nasszellen mit separaten Toiletten und eine umfangreiche Sicherheitsausrüstung wie z.B. Automatikwesten, Rettungsinsel, EPIRB, Radar, AIS-Empfänger,Kartenplotter etc..

Der Eigner selbst wird der Skipper dieser Überführung sein.

Nach einem Probeschlag entlang der Küsten Kroatiens bzw. Teneriffas begeben wir auf Kurs für die Überfahrt.

Je nach Wetterlage muss damit gerechnet werden, dass wir unser Ziel nicht direkt ansteuern können oder schlechtes Wetter umfahren müssen. Dann steigt die zu segelnde Distanz und die benötigte Zeit rasch an. Mit zwei Wochen haben wir ausreichend Zeitreserven.

Sofern die Überfahrt planmäßig und zügig erfolgt, bleibt noch Zeit für ein paar Stopps entlang der faszinierenden Küsten unserer Zielinseln.

©iStock.com/elisalocci

Gerne sind wir bei der Organisation der Anreise behilflich und erstellen Ihnen ein passendes Flugangebot. Alternativ können Sie auch hier bei unserem Partner Skybutler nach Verbindungen schauen.

Die jeweiligen Häfen teilen wir Ihnen gerne bei Buchung mit.

Die Törns starten immer am Nachmittag und enden am Morgen des letzten Tages.


Im Preis enthalten:

  • Unterbringung in Doppelkabine
  • Skipper (deutschsprachig)
  • Segelanleitung
  • Seemeilenbestätigung
  • Reiseinformationen zur Vorbereitung
  • Außenborder für das Beiboot

Nicht im Preis enthalten:

  • Anreise
  • Bordkasse ca. 200 € (Gemeinschaftskasse zur Selbstverpflegung und für variable Schiffsnebenkosten wie z.B. Hafengebühren, Wasser, Diesel, Endreinigung,...) Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.
  • Einzelkabine: Aufpreis 50 %

Schauen Sie außerdem gerne unsere FAQ zum Thema „Mitsegeln“ an.


© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.