Thailand ab Phuket

Einen Segeltraum wahr werden lassen

Lust auf exotisches Segeln? Thailand gehört zu den schönsten und unberührtesten Revieren der Welt.

Unzählige kleine verstreute Inseln verteilen sich im türkisblauen Wasser, viele davon sogar unbewohnt und in ihrer Schönheit belassen. Dazu dicht bewachsene Kalksteinfelsen, wie Säulen ragen sie aus dem Meer.

Die weißen Sandstrände und vorgelagerte Korallenriffe laden zum Schnorcheln und Verweilen ein. An Land locken Regenwälder und Wasserfälle zum Erkunden.

In Thailand herrscht das ganze Jahr über tropisches Klima mit Durchschnittstemperaturen um 28 Grad - perfekt also um dem nass-kalten Wetter zu Entfliehen. Als beste Reisezeit gilt die Wintersaison von November bis April.


Termine und Preise

ID DATUM PREIS YACHT
Thai 1819 25.10. - 01.11.2019 4.880,- Lagoon 380
Thai 2119 15.11. - 22.11.2019 5.280,- Lagoon 380
Thai 2619 20.12. - 27.12.2019 5.580,- Lagoon 380
Thai 0220 10.01. - 17.01.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 0320 17.01. - 24.01.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 0420 24.01. - 31.01.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 0620 07.02. - 14.02.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 0720 14.02. - 21.02.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 0820 21.02. - 28.02.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 0920 28.02. - 06.03.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 1020 06.03. - 13.03.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 1120 13.03. - 20.03.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 1220 20.03. - 27.03.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 1320 27.03. - 03.04.2020 5.280,- Lagoon 380
Thai 1420 03.04. - 10.04.2020 4.980,- Lagoon 380
Thai 1520 10.04. - 17.04.2020 4.980,- Lagoon 380

Von Phuket und der Phang Nga Bucht im Norden bis fast zum Tarutao Nationalpark im Süden erstreckt sich das Segelrevier entlang der Andamanenküste. Die leicht zu erreichende Insel Phuket ist Ausgangspunkt.

Hier segeln wir in einem der wenigen Reviere, die nicht vom Massentourismus überfüllt sind. In der Phang Nga Bucht laden geheimnisvolle Höhlen mit riesigen, tropfenden Stalaktitengewölben, der James Bond Felsen und das malerisch auf Stelzen gebaute Fischerdorf Panyi mit seinen gastfreundlichen Bewohnern zu Erkundungen ein. Die kleinen, oft unbewohnten, Inseln vor Krabi bieten Traumstrände und phantastische Schnorchelmöglichkeiten. Wer ein wenig Nachtleben genießen möchte, ist am Strand von Ao Nang richtig aufgehoben. Im Nordwesten Phukets findet man auf den Similan Inseln phantastische Tauchgründe, aber auch Schnorchler können die farbenprächtigen Riffe erkunden. Die südlichen Inseln vor der Provinz Trang sind ein Segelgeheimtipp: die Inseln sind einsam, unberührt und …romantisch.

In diesem Revier segeln wir mit einem Katamaran vom Typ Lagoon 380. Dieser verfügt über vier Doppelkabinen und einen Salon mit sehr viel Platz und wunderschönem Panorama-Blick. Der Skipper hat einen eigenen Schlafplatz im Bug.

Bei Ankunft sind die Kabinen bereits mit frischer Bettwäsche bezogen und für jeden Gast liegt ein Handtuch bereit.

Jeder Rumpf hat eine Nasszelle mit Toilette, die Pantry ist selbstverständlich voll ausgerüstet und im Cockpit fühlt man sich wie auf einer Ferienhaus-Terrasse mit direktem Zugang zum Meer.

Der Törn beginnt und endet in der Yacht Haven Marina im Norden Phukets. Freitag morgen treffen Sie den Skipper im Hafenrestaurant "The Deck". Nach der Begrüßung wird über den Törnverlauf gesprochen und der Einkauf organisiert.

Die Entfernungen zwischen den einzelnen Inseln sind für Tagesetappen ideal. Neben der Erkundung paradiesischer Inselwelten lassen wir uns Zeit, auch Eindrücke von der fremdartigen Kultur mit den liebenswerten Menschen und der überaus delikaten Küche mitzunehmen.

Nach dem Ablegen wird ein kleiner Abstecher in die Phang Nga Bucht gemacht, bevor es Richtung Süden nach Ao Nang (Krabi), Phi Phi Don und Phi Phi Lee geht. Je nach Wind wird von dort Kurs Richtung Ko Lanta und Ko Muk oder Ko Racha genommen. Von dort geht es zurück zur Ausgangs-Marina Yacht Haven, wobei noch bei kleineren Inseln wie z.B. Ko Rok Halt gemacht wird. Für die Gäste, die zwei Wochen an Bord bleiben, liegt der Schwerpunkt der Reise abwechselnd im Süden und in der folgenden Woche im Norden der Andamanensee. Bei allen Planungen muß natürlich die Wettersituation berücksichtigt werden.

Die Anreise ist von mehreren deutschen Flughäfen mit Fluggesellschaften wie Thai Airways, Emirates, Air Berlin oder Condor über Bangkok evtl. auch als Direktflug möglich. Von Bangkok gibt es sehr günstige Airlines wie AirAsia oder Bangkok Air für den Weiterflug nach Phuket.

Der Transfer vom Flughafen Phuket zum Yachthafen kann hinzugebucht werden und kostet ab 25 Euro/bis bei 1-3 Personen. Gruppentransfers auf Anfrage.

Auf der Seite des Auswärtigen Amts finden Sie alle Informationen zu Einreisebestimmung, Pass- und Visum-Erfordernisse: Auswärtiges Amt


Alle Preise gelten pro Yacht und Törn in Euro.

Möchten Sie Ihren Törn erst unverbindlich reservieren oder haben Sie noch keinen konkreten Reisetermin, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

  • Start/Ziel: Phuket Yacht Haven Marina, Treffpunkt: Freitag 11:30 h.
  • Leistungen: Segeltörn mit Skipper, Unterbringung in Doppelkabine, Segelanleitung, Seemeilennachweis
  • Eigenleistung: Anreise, Transfer, Verpflegung
  • Bordkasse: Gemeinschaftskasse zur Selbstversorgung an Bord sowie für variable Schiffsnebenkosten (Dieselverbrauch, Hafengebühren, Endreinigung, Bettwäsche, Kautionsabgeltung). Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.

Verlängern Sie Ihren Urlaub um einen Landaufenthalt...

Booking.com
© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.