Australien

Segelreise "Down Under"

Erfüllen Sie sich einen Traum und entdecken Sie während einer 3-wöchigen Segelreise mit einem Katamaran "den roten Kontinent" Australien.

Helikopter-Touren, Adventure-Abenteuer, Walbeobachtungen, endlose traumhafte Wanderungen - alles ist möglich.

Wir segeln von Brisbane, Melbourne oder Sydney und erkunden die Küste Australiens.

Insgesamt werden wir in diesen zwei Wochen etwa 300-400 Seemeilen zurücklegen.

 


ID DATUM HAFEN PREIS pro Koje
A0020 23.09. - 17.10.2020 ab Neukaledonien, an Brisbane 2.300,- €
A0120 24.10. - 14.11.2020 ab Brisbane, an Sydney 2.050,- €
A0220 21.11. - 12.12.2020 ab Sydney, an Melbourne 2.050,- €
A0320 19.12. - 09.01.2021 ab Melbourne, an Melbourne 2.750,- €
A0121 10.01. - 31.01.2021 ab Melbourne, an Hobart auf Tasmanien 2.150,- €
A0221 03.02. - 03.03.2021 ab Hobart auf Tasmanien, an Auckland 2.050,- €
A0321 07.03. - 21.03.2021 ab Auckland, an Auckland 1.850,- €
A0421 10.04. - 08.05.2021 ab Auckland, an Vanua Levu in Fidschi 2.250,- €

An Bord ist man eine Crew. Man segelt zusammen und packt zusammen an. Jeder findet Aufgaben, die ihm Freude bereiten.

Ziel ist es, sich zu entspannen und die Natur zu genießen. Man segelt jeden Tag ca. drei bis vier Stunden und lässt danach die Seele baumeln. Über Märkte bummeln, gemeinsam an Bord kochen oder landestypisch essen gehen - wir entscheiden zusammen, wonach uns ist.

Schwimmen, schnorcheln, Abenteuer erleben … all das am anderen Ende der Welt.

Der Katamaran, Baujahr 2004, bietet 4 Gästen genügend Platz in zwei Doppelkabinen. Unter und auf Deck gibt es ausreichend Möglichkeiten, um zusammen zu sein oder sich zurück zu ziehen.

Die Yacht verfügt über eine komfortable Ausstattung und ein großes Wassersportangebot.

  • Motorboot mit Außenborder
  • Wasserski
  • Wakeskate
  • Kanus
  • SUP
  • Schnorchelausrüstung
  • Tauchausrüstung
  • Kite
  • Klappräder

Bettwäsche und ein Badetuch pro Person sind bereits an Bord.

Den genauen Törnverlauf bestimmt die Crew gemeinsam mit dem Skipper, wobei uns Windrichtung- und stärke jeden Tag aufs Neue beeinflussen und das nächste Etappenziel definieren.

Egal ob Segelneuling oder erfahrener Segler, Familie, Paar oder Alleinreisend - Sie sind willkommen! Kommen Sie mit uns auf einen gemütlichen Urlaubstörn, bei dem die Erholung im Vordergrund steht.

Es hat sich bewährt, für die Verpflegung an Bord eine Gemeinschaftskasse einzurichten, in die alle Teilnehmer den gleichen Betrag einzahlen. Auch Hafengebühren, Schiffsdiesel, lokale Tourismusabgaben oder Nationalparkgebühren sowie die Endreinigung werden aus dieser Bordkasse beglichen. Der Skipper wird mitverpflegt und zahlt nicht in die Kasse ein.

Der Skipper ist ebenfalls der Eigner der Yacht. Mit sehr viel Ruhe und Erfahrung steuert er den 18 Meter Hochseekatamaran und hat Freude daran, die Mitsegler daran teilhaben zu lassen.

Der Flug nach Australien geht ab diversen deutschen Flughäfen mit Stop. Wir beraten Sie gerne. Geben Sie einfach Ihren bevorzugten Flughafen und die gewünschten Flugtage an und wir organisieren Ihre Anreise.

Am Anreisetag können Sie ab 16:00 Uhr an Bord des Schiffes gehen. Die Törns starten und enden jeweils in Brisbane, Sydney oder Melbourne. Abreise ist morgens um 10 Uhr. Man kommt bereits am Vortag gegen 16 Uhr im Hafen an, so dass man am nächsten Morgen entspannt von Bord gehen kann.



Alle Preise gelten pro Person und Törn in Euro.

  • Start/Ziel: siehe Terminliste, Check in 16:00 h
  • Leistungen: Segeltörn mit Skipper, Unterbringung in Doppelkabine, Segelanleitung
  • Einzelkabine: 100% Einzelkabinenzuschlag
  • Eigenleistung: Anreise, Transfer, Bordkasse, Tauchgänge, gewünschtes Kiten
  • Bordkasse: Gemeinschaftskasse zur Selbstversorgung an Bord sowie für variable Schiffsnebenkosten (Dieselverbrauch, Hafengebühren, Endreinigung, Bettwäsche). Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.

Verlängern Sie Ihren Urlaub um einen Landaufenthalt...

Booking.com
© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.