Skippertraining Ijsselmeer

Skippertraining Ijsselmeer

Skippertraining

Ein Skippertraining in Kleingruppen von 2 bis 4 Personen auf dem Ijsselmeer.

Perfekt geeignet auch als Manövertraining für die komplette Crew oder Segeltraining für Paare. Ob Segelmanöver trainieren oder Anlegen üben – unsere Ausbilder gehen individuell auf Ihre Wünsche und Vorkenntnisse ein.

Die Skippertrainings finden entweder am Wochenende (von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag) oder unter der Woche (von Montagnachmittag bis Donnerstagnachmittag) statt.

Einen passenden Törnbericht findet ihr hier.

DATUM Check-In Check-Out PREIS p.P. in
Doppelkabine
PREIS p.P. in
Einzelkabine
25.10. - 28.10.2021 Mo 17:00 h Do 17:00 h 495,00 € 640,00 €
29.10. - 01.11.2021 Fr 17:00 h Mo 17:00 h 450,00 € 585,00 €
Frühjar 2022        
18.03. - 20.03.2022 Fr 17:00 h So 17:00 h 398,00 € 518,00 €
25.03. - 27.03.2022 Fr 17:00 h So 17:00 h 398,00 € 518,00 €
01.04. - 03.04.2022 Fr 17:00 h So 17:00 h 398,00 € 518,00 €
22.04. - 24.04.2022 Fr 17:00 h So 17:00 h 398,00 € 518,00 €
25.04. - 28.04.2022 Mo 17:00 h Do 17:00 h 498,00 € 640,00 €
29.04. - 01.05.2022 Fr 17:00 h So 17:00 h 398,00 € 518,00 €
02.05. - 05.05.2022 Mo 17:00 h Do 17:00 h 498,00 € 640,00 €
06.05. - 08.05.2022 Fr 17:00 h So 17:00 h 398,00 € 518,00 €
09.05. - 12.05.2022 Mo 17:00 h Do 17:00 h 498,00 € 640,00 €
13.05. - 15.05.2022 Fr 17:00 h So 17:00 h 398,00 € 518,00 €
16.05. - 19.05.2022 Mo 17:00 h Do 17:00 h 498,00 € 640,00 €
24.06. - 26.06.2022 Fr 17:00 h So 17:00 h 398,00 € 518,00 €
weitere Termine ab September 2022        
Schnuppersegeln

Gerne gehen wir bei diesem Training in Kleingruppen von 2-4 Personen auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer ein.
In der Regel sind aber folgende Manöver Bestandteil

  • Handling der Yacht unter Motor, in engen Hafenbecken
  • An- und Ablegen unter verschiedenen Bedingungen
  • Leinenmanöver: Eindampfen die die Vor- oder Achterspring, Verholen der Yacht nach Luv
  • Segelmanöver: Wenden & Halsen, Reffen, Beidrehen
  • Schleusen
  • Ankern
  • Navigation

Ganz wichtig: Es gibt kein starres Programm – wir üben genau das, was Sie benötigen!

Je nach Teilnehmerzahl segeln wir auf modernen Segelyachten mit 2 oder 3 Kabinen, wie z.B. einer Bavaria Cruiser 32 oder 37. Die Übernachtungen erfolgen an Bord.

Alle Yachten verfügen über eine komplett ausgerüstete Pantry (Küche) mit Herd, Backofen und Kühlschrank. Außerdem steht ein kleines Bad mit Toilette und Waschbecken zur Verfügung.

Bettwäsche und Handtücher können gegen Aufpreis bereitgestellt werden. Ansonsten empfehlen wir die Mitnahme eines Schlafsacks mit einem Bettlaken als Unterlage sowie einem kleinen Kopfkissen.

Wir treffen uns am Freitag bzw. Montag Nachmittag um 17.00 Uhr im Hafen von Lemmer.

Parkmöglichkeiten stehen kostenlos zur Verfügung. Nach Absprache können auch Fahrgemeinschaften organisiert werden.

Am Sonntag bzw. Donnerstag endet der Törn gegen 17.00 Uhr.


Im Preis enthalten:

  • Skipper (deutschsprachig)
  • Koje in Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis)
  • Segelanleitung und Training
  • Seemeilenbestätigung
  • Reiseinformationen zur Vorbereitung
  • Kautionsabgeltung
  • Versicherung der Yacht
  • keine Hafengebühr im Ausgangshafen
  • automatische Rettungswesten für jedes Crewmitglied

Diese Törns finden ab 3 Teilnehmern statt. Wir segeln meist auf 3 Kabinen Yachten mit 3 - 4 Teilnehmern.

 

Upgrade Exklusiv-Training: Gegen Aufpreis können Sie das Training auch exklusiv für 2 Personen buchen. Der Preis für ein Paartraining liegt bei 1.048,00 € für das Wochenende und 1.280,00 € für die Kurzwoche (Yacht mit 2 Kabinen inkl. Skipper).

 

Nicht im Preis enthalten:

  • Anreise
  • Bordkasse: Gemeinschaftskasse zur Selbstversorgung an Bord sowie den laufenden Schiffsnebenkosten (evtl. Hafengebühren, Diesel und anteilige Endreinigung der Yacht). Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.
© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.