Language
Segelreise Sardinien

Peter on board

Peter Rose ist Coach & nebenberuflich Skipper bei uns - perfekt also für eine Segelreise! Diese Woche nimmt er euch mit auf unseren Katamarantörn ab Cagliari.


Samstag: Peter ist morgens in Stuttgart los und mittags entspannt in Cagliari angekommen. Von dort ist es nicht mehr weit bis zur Marina, wo unserer Katamaran liegt. Unsere Lipari 41 wird vor Ort durch Michela betreut.
Nach der Übernahme der Yacht sind gegen 15 Uhr bereits alle Gäste angereist. Nun findet das Kennenlernen, die Zuweisung der Kabinen und die Planung des gemeinsamen Einkaufs statt. Anschließend bricht die Gruppe auf in Richtung "L'Oca Bianca" - ein tolles Restaurant. Denn heute ist ein besonderer Tag für eine Dame an Bord. Sie möchte in Ihren Geburtstag reinfeiern. Nach einem leckeren Essen geht es zurück zur Yacht bei Sekt und stimmungsvoller Musik.

Sonntag: Nach einem Geburtstagsfrühstück in der Trattoria der Marina möchte die Crew direkt in See stechen. Vorher gibt es noch die Sicherheitseinweisung an Bord, in der alle mit dem Boot und dem Gebrauch der Rettungswesten vertraut gemacht werden.
Unser Ziel für heute - Capo di Pula, erreichen wir nach vier Stunden Segeln am Nachmittag. Die Crew hat Spaß beim Steuern und beim Sonnenbaden im Netz vorne mit einem kühlen Getränk.
Abends gibt es dann von unserem Hobby-Starkoch Christoph Nudeln mit einer köstlichen Tomaten-Sasiccia-Sauce an Bord mit einem traumhaften Ausblick.
 

Montag: Heute geht es unter Motor - da kein Wind - Richtung Südwest zum Capo Spartivento. Hier ankern wir und legen einen Badestop mit Snack in einer Traumbucht ein. Danach geht es mit Wind unter Segeln rund um das Cap Teulada vorbei an der Riesendüne bei Porto Pino. Wir ankern im türkisfarbenen Wasser vor dem Strand und kochen gemeinsam ein leckeres Abendessen.
 
"Nach dem Sonnenuntergang steigt der Vollmand wie ein riesiger Ballon im Osten hinter den Bergen auf. Welch ein Schauspiel!"

Dienstag: Heute rundet die Crew das Südkap der Halbinsel Antioco. Leider kommt kein Wind auf und so wird ein Badestop in der schmalen türkisfarbenen Cala Lunga eingelegt. Hier gibt es tolle Felsformationen zu entdecken. Gegen Nachmittag wird der Anker gelichtet und es geht in die Marina von Carloforte. Dort gibt es ein tolles Restaurand - "L'Oasis". Dort gilt der Thunfisch in vielerlei Variationen als Spezialität.
 
"Hier in der herrlichen Atmosphäre unter den alten Bäumen treffen sich Jung & Alt. Es scheint, ob die Zeit stehen geblieben ist, so muss es auch schon vor 60 Jahren gewesen sein."

Mittwoch : Es geht früh los und man nutzt den leichten Wind, um wieder zurück in Richtung Süden zu segeln. Gegen 14 Uhr wird geankert und wir sind die einzige Yacht in der Bucht. Welche ein Panorama! Also wird der Nachmittag zum Baden und Strandspaziergang genutzt. Abends gibt es Pasta Aglio e Olio con Pomodore bei einem spektakulären Sonnenuntergang.


Donnerstag: Nach Passieren der großen Düne bekommen wir tollen Segelwind am Cap Teulada und genießen die Fahrt und ein paar Manöver, bevor wir zu einem Mittagssnack in der Bucht beim Torre di Piscinno ankern. Auch hier wieder sandiger Boden und ein tolles türkis-blau-grünes Farbspiel!
Wir beschließen den Wind auszunutzen und segeln noch bis Abends, bevor wir es uns in einer Ankerbucht gemütlich machen.

Freitag: Nach einem morgendlichen Schwimmen und leckeren Frühstück setzen wir die Segel und haben heute starken Wind. Es geht bis Nora, Capo di Pula, wo wir uns bei einem Mittagssnack stärken. Anschließend machen wir noch einen Abstecher zu den beeindruckenden Steilklippen bei Cagliari. Die gelben Felsen und das türkisfarbene Wasser, in dem wir dort ankern, bilden einen grandiosen Kontrast und so wird diese Bucht bei einem abschließenden Bad im herrlichen Wasser genossen.

 


Samstag: Zeit, um sich zu verabschieden. Die Taschen wurden bereits gestern gepackt und so geht es heute früh von Bord. Michela bringt einen gerne noch zum Flughafen, wenn man nicht mit den öffentlichen oder dem Taxi fahren möchte.
Eine wirklich ereignisreiche, tolle Woche geht zu Ende und macht schon jetzt Lust auf ein nächstes Segelabenteuer.

 

HIER geht's zum Segeltörn ab Cagliari.

© All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.