Buchungs-Hotline: +49 201 537 224
Mallorca-Wintertörns

Winter-Segeln auf Mallorca

Ein Segeltörn auf Mallorca im Dezember? Sicher, die meisten Yachten sind längst winterfest gemacht und warten auf die nächste Saison. Dabei gibt es zu dieser Jahreszeit durchaus viele schöne Segeltage und das Thermometer klettert an sonnigen Tagen nicht selten über die 20° Grad Marke.

Während die meisten Segler von der nächsten Saison träumen, genießt unsere Crew die letzten Sonnenstunden des Jahre auf See und die Idylle in menschenleeren Buchten. Auch die Häfen sind angenehm leer und verlangen deutlich niedrigere Gebühren als im Sommer. Dafür müssen wir hier und da mit eingeschränktem Service an Land auskommen.


Termine und Preise

ID DATUM PREIS STATUS
BAL 3017 23.12.17 - 30.12.17 548,-
BAL 3117 30.12.17 - 06.01.17 548,-

Im Winter starten wir direkt ab Palma de Mallorca. Unser Hausrevier ist damit die Bucht von Palma, die gerade im Winterhalbjahr für ihre moderaten Windverhältnisse bekannt ist. Die im Sommer oft überlaufenen Spots wie die Cala Portals Vells, Cala Pi oder der berühmte Strand von Es Trenc strahlen in dieser Jahreszeit einen ganz besonderen Reiz aus. Sollte das Wetter umschwingen, ist ein schützender Hafen meist nicht weit.

Bei stabiler Wetterlage können wir den Törn beliebig ausweiten, z.B. an die bezaubernde Südostküste Mallorcas bis Portocolom und retour.

Als Standard-Segelschiff setzen wir einen Katamaran vom Typ Lipari 41 ein. Dieser Katamaran hat vier Doppelkabinen (je zwei in einem Rumpf) und einen Salon mit sehr viel Platz und guter Rundum-Sicht. Wer noch nie auf einem Fahrten-Kat gesegelt ist, wird über die Helligkeit und Großzügigkeit im Vergleich zur Einrumpfyacht erstaunt sein.

Jeder Rumpf hat eine Nasszelle sowie einen separaten Duschraum. Die Pantry ist selbstverständlich voll ausgerüstet, die Sicherheits-und Navigationsausstattung ist komplett und im Cockpit fühlt man sich wie auf einer Ferienhaus-Terrasse mit direktem Zugang zum Meer. An kühlen Tagen wärmt uns die Dieselheizung in der Kajüte.

Wer das Krängen – die Schieflage einer Yacht beim Segeln – nicht so gerne mag, ist auf einem Katamaran bestens aufgehoben. Wie im Hotel sind die Betten bereits für Sie gemacht, wenn Sie an Bord kommen. Außerdem liegt ein Handtuch für jeden Teilnehmer bereit. Auch die Endreinigung wird professionell durchgeführt (siehe Servicepauschale).

Änderungen und Einsatz abweichender Yachttypen vorbehalten.

Eine detaillierte Route wird in der Regel nicht von vornherein festgelegt, denn Wind und Wetter sind die Routenplaner eines Seglers. In einer Flaute rückt das Ziel in weite Ferne, bei auffrischenden Winden ist das Tagesziel im Nu erreicht und die Planung über den Haufen geworfen. So wird die Route jeden Morgen neu vor der Abfahrt unter Berücksichtigung der Wettervorhersage mit dem Skipper besprochen. Die Nächte verbringen wir in einsamen Buchten oder in den Häfen an der Küste.

Ein schönes Erlebnis beim Segeln ist oft das gemeinsame Kochen und Zubereiten der Speisen. Man entdeckt die unterschiedlichen Talente der anderen MitseglerInnen sehr schnell. Zur Abwechslung kehren wir in den Hafenstädtchen auch in Restaurants ein. Es hat sich bewährt, für die Verpflegung eine Bordkasse einzurichten, in die alle den gleichen Betrag einzahlen. Aus der Bordkasse werden auch Schiffsdiesel und Hafengebühren bezahlt. Insgesamt muss man etwa € 200,- pro Person und Woche für die Bordkasse einplanen. Der Skipper wird mitverpflegt, er zahlt nicht in die Bordkasse ein.

Unsere Wintertörns beginnen und enden samstags um 15:00 h am SAILACTIVE Charterstützpunkt in Palma de Mallorca, Marina Naviera Balear.

Vom internationalen Flughafen Palma de Mallorca (PMI) sind es nur wenige Autominuten bis zur Basis. Am Flughafen stehen ausreichend Taxen (bis 4 Personen) bereit, der Fahrpreis beträgt ca. 25,00 € pro Strecke.

Alternativ können Sie auch den Bus Linie 1 "Aeroport-Port" bis zur Haltestelle "Costa Azul" nehmen. Dauer ca. 30 Minuten; ca. 6,- € p.P./ Strecke.

 


= Ausreichend Plätze vorhanden = Einige freie Plätze übrig = Ausgebucht

Alle Preise gelten pro Person und Törn in Euro. Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen.

Möchten Sie Ihren Törn erst unverbindlich reservieren oder haben Sie noch keinen konkreten Reisetermin, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

  • Start/Ziel: Palma de Mallorca, Check in 15:00 h
  • Leistungen: Segeltörn mit Skipper, Unterbringung in Doppelkabine, Segelanleitung, Seemeilennachweis, Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)
  • Einzelkabine: 50% Aufschlag vom Törnpreis
  • 2-Wochen-Törn: Verlängerungswoche minus 10% Rabatt
  • Eigenleistung: Anreise, Transfer, Verpflegung
  • Bordkasse: Gemeinschaftskasse zur Selbstversorgung an Bord sowie für variable Schiffsnebenkosten (Dieselverbrauch, Hafengebühren, Endreinigung, Bettwäsche, Kautionsabgeltung). Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.

KEINE Hafengebühren im Ausgangshafen (erste/ letzte Nacht).

 


Orange Colom Seaside Apartments, Porto Colom

Ob vor oder nach dem Segeltörn, wenn Sie Ihren Segelurlaub um einige Tage an Land verlängern möchten, können wir Ihnen unser Partnerhotel ORANGE Colom Seaside Apartments in Porto Colom nur empfehlen.

 

Wir planen Ihren Segelurlaub für Sie!

Wenn Sie ganz unkompliziert Ihren Segelurlaub planen möchten, bieten wir Ihnen die Suche und Organisation von Hotels, Transfers und Flügen im Paket an. Selbstverständlich können Sie auch einzelne Optionen später zu Ihrem Segeltörn hinzubuchen. Wir freuen uns auf Ihre Buchungsanfrage!


© All rights reserved | Kontakt | Impressum |

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.