Buchungs-Hotline: +49 201 537 224
Griechenland | Korfu

Rund um Korfu und andere Inseln Westgriechenlands

Korfu und die anderen lonischen Inseln bilden ein ideales Segelrevier für einen entspannten Urlaub. Griechische Gastfreundschaft, abwechslungsreiche Insellandschaften und eine angenehme Segelbrise sind beste Voraussetzungen.

Vor der Westküste Griechenlands liegen sieben große und etliche kleine Inseln im lonischen Meer – die Heptanes. Unser Start- und Zielhafen ist die Marina Gouvia auf Korfu. Diese Insel wird dank ihrer üppigen Vegetation zu Recht als „die grüne Insel“ bezeichnet. Korfu verfügt über eine abwechslungsreiche Kulisse: Faszinierende Berge, weite Sandstrände, Ankerplätze mit urigen Tavernen, Olivenhaine und Hügel mit immergrünen Zypressen, Felsbuchten mit glasklarem Wasser, touristisch erschlossene Küstenstriche und verträumte Dörfer mit einfachen Hütten.


Termine und Preise

ID DATUM PREIS BEMERKUNG
ION 2017 30.09. - 07.10.2017 438  
ION 2117 07.09. - 14.10.2017 438  
Korfu

Kulturell ist Korfu u.a. durch die Korinther, die Venezianer und die Engländer geprägt. Nur wenige Seemeilen gegenüber von Korfu fallen die teils kahlen Bergrücken (1.300m hoch) des Festlandes steil zur Küste hin ab. Flache Lagunen und menschenleere Sandstrände wechseln sich mit geschützten Ankerbuchten und idyllischen Fischerhäfen ab. Die Westküste der Insel Paxos ist zerklüftet und von wilder Schönheit. In einer perfekt geschützten Ankerbucht genießen wir bei einem Sundowner-Drink den Sonnenuntergang oder erleben einen gemeinsamen Restaurantbesuch in den Fischerörtchen. Bei guten Winden führt uns der Törn vielleicht bis nach Lefkas, einer der schönsten Inseln des lonischen Meeres.

Auf den Zweiwochen-Törns im September erstreckt sich unser Segelrevier bis zu den großen südlichen Inseln im Ionischen Meer: Lefkas, Meganision, Kephallonia, Ithaka und Zakinthos. Zwischen den Inseln finden wir ein recht geschütztes Fahrwasser. Es gibt unzählige wunderschöne Ankerbuchten, kahle Bergrücken, Täler und Küstenstriche mit üppigen Pinienwäldern und Ortschaften mit sichtbarem kulturellen Reichtum: Viel Natur, viel Griechenland. Hier in Odysseus‘ Reich kommt das Seglerherz voll auf seine Kosten!

Im Sommer sind die Winde beständig. Von Ende Mai bis Ende September weht der Wind überwiegend aus nordwestlichen Richtungen. Nach einer ganz leichten Vormittagsbrise frischt der Wind gegen Mittag oft auf 2-5 Bft. auf. Das Wetter ist fast immer sonnig und die Temperaturen im Juli und August erreichen ca. 32°, die auf dem Wasser recht erträglich sind. Im Spätsommer kann es auch mal einen kurzen Schauer geben.

Wir segeln auf Charterschiffen jüngeren Baujahrs, wie z.B. Bavaria 46 Cruiser, Bavaria 40 Cruiser oder auch auf einer Dufour Gib Sea 43.

Alle Yachten bieten entsprechend der Teilnehmerzahl ausreichend Raum sowie eine umfangreiche Sicherheits- und Komfortausstattung. Die Schiffe werden von einem renommierten und weltweit tätigen Charterunternehmen vor Ort gewartet. Bei Vollbelegung schläft der Skipper im Salon.

Änderungen und Einsatz abweichender Yachttypen vorbehalten.

Korfu segeln

Der Törn zum Aktiv-Mitanfassen ist sowohl für Segelanfänger als auch für Seebären geeignet. Es werden ca. 150 sm pro Woche zurückgelegt. Auch bei den Wochentörns sind 2 Wochen an Bord möglich, da die Törnroute jede Woche variiert. Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Kosten (z.B. Diesel, Hafengebühren, Gas, Verpflegung, auch für den Skipper) eingerichtet und der Crewvertrag, der Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, unterschrieben.

Flüge ab vielen deutschen Flughäfen nach Korfu vermitteln wir gerne auf Anfrage.

Den Transfer zum Yachthafen können Sie bequem ab 17 €/Person und Strecke hier buchen:
Transfer Flughafen – Gouvia


Alle Preise gelten pro Person und Törn in Euro. Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen.

Möchten Sie Ihren Törn erst unverbindlich reservieren oder haben Sie noch keinen konkreten Reisetermin, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

  • Start/Ziel: Marina Gouvia/ Korfu, Check in 17:00 h
  • Leistungen: Segeltörn mit Skipper, Unterbringung in Doppelkabine, Segelanleitung, Seemeilennachweis
  • Einzelkabine: Doppelter Törnpreis abzgl. EUR 100,-
  • 2-Wochen-Törn: Summe der beiden Wochenpreise abzgl. EUR 50,-
  • Eigenleistung: Anreise, Transfer, Verpflegung
  • Bordkasse: Gemeinschaftskasse zur Selbstversorgung an Bord sowie für variable Schiffsnebenkosten (Dieselverbrauch, Hafengebühren, Endreinigung, Kautionsabgeltung). Der Skipper zahlt nach alter Tradition nicht in die Bordkasse ein.

Unsere Hotelempfehlungen

Cressida Seaside

Direkt am schönen Strand von Acharavi. Das Hotel bietet Appartements mit Küche. Einkaufsmöglichkeiten, Bushaltestelle, Bars und Restaurants  in der Nähe.

 

Hotel San Antonio

Ruhiges Hotel am leicht abfallendem Kiesstrand mit außergewöhnlich schöner Aussicht aufs Meer. Harmonische Bauweise, 93 Zimmer mit persönlicher Führung.Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.

Pantokrator

Terrassenförmig am Hang mit schönem Blick auf die Bucht von Barbati. Zum unterhalb des Hotels gelegenen Kiesstrand (über Treppen erreichbar) ca. 300 m, zum Hauptstrand in Barbati ca. 400 m.

Corfu Mare Boutique

Ruhig gelegenes Hotel in Korfu-Stadt.Die Partyzone mit einigen Clubs befindet sich ganz in der Nähe des Hotels. Tagsüber relaxen Sie wunderbar am Pool. Abends können Sie in das tolle Nachtleben der Insel-Hauptstadt eintauchen.


© All rights reserved | Kontakt | Impressum |

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.